Kompetenzpunkte in den Fokusmodulen

In den Rückmeldungen der Fokusmodule werden jeweils 2 Kompetenzpunktwerte berichtet:

  • Der Wert, den die Schüler/innen im Basismodul erreicht haben (Ring).
  • Der Wert, der sich ergibt, wenn die Kompetenzpunkte aus Basis- und Fokusmodulen gemeinsam verrechnet werden (dunkler Kreis).

Dadurch können die Ergebnisse vor und nach der Durchführung des Fokusmoduls einfach verglichen werden.

Die Grafik zeigt die Ergebnisse der Schüler/innen im Basis- und Fokusmodul nach den erreichten Werten sowie farblich hinterlegt mit den Kompetenzstufen.

Verrechneter Wert

Nur in den Fokusmodulen werden Werte angezeigt, die sich aus zwei Erhebungen zusammen ergeben: Die Kompetenzpunkte der Schüler/innen werden aus Basis- und Fokusmodulpunkten gemeinsam berechnet. Das heißt, der Punktwert (Kompetenzpunkte) des Fokusmoduls berücksichtigt immer auch das Ergebnis des Basismoduls. Der Grafik in Abb. 6 können pro Schüler zwei Werte in Kompetenzpunkten entnommen werden: Einmal der Wert, den die Schülerin/der Schüler im Basismodul erreicht hat (siehe linke Spalte in Abb. 6, "Basis", bzw. Ringdarstellung in der Grafik). Zusätzlich wird der Wert nach der Verwendung des Fokusmoduls dargestellt (rechte Spalte, "Fokus*", bzw. Kreisdarstellung in der Grafik). Ebenso werden in der tabellarischen Übersicht (Abb. 7) und in der grafischen Übersicht (Abb. 8) beide Werte angeführt.

Durch die gemeinsame Verrechnung der beiden Module ergibt sich eine größere Datenbasis, die eine genauere Messlatte darstellt. Zusätzlich messen die Fokusmodule leicht bzw. schwer in den jeweiligen Leistungsbereichen präziser, da sie für diese Schwierigkeitsstufen optimiert sind. Insgesamt ergibt dieser "verrechnete Wert" so ein genaueres und aussagekräftigeres Bild für Schüler/innen, für die die Basismodule zu leicht oder zu schwierig sind.

Ein Fokusmodul kann unabhängig vom Basismodul durchgeführt werden, wenn z. B. eine Schülerin/ein Schüler erst nach dem Durchführungszeitraum des Basismoduls in die Klasse kommt. Für diese Schüler/innen wird kein Wert in Kompetenzpunkten ausgegeben. Die Ergebnisse aus dem Fokusmodul werden nur als Aufgabenpunkte dargestellt.

Zusätzlich wird in im Fokusmodul Deutsch (Lesen leicht) das Ergebnis der Lesefertigkeitsüberprüfung als "Leseampel" ausgegeben. 

Kompetenzpunkte und ihre Darstellung in den Übersichten der Fokusmodule

Auch in der tabellarischen Übersicht werden die Ergebnisse des Basismoduls und der verrechnete Wert von Basis- und Fokusmodul berichtet.

Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus einer Tabelle, die die Ergebnisse der Schüler/innen im Basis- und Fokusmodul insgesamt nach erreichter Kompetenzstufe und Kompetenzpunkte auflistet.

Ebenso werden die Kompetenzpunkte in den grafischen Übersichten der Einzelschüler/innen in der Rückmeldung der Fokusmodule für Lehrpersonen zweimal angeführt. Der neben dem Kreis angezeigte Wert bezieht sich auf den Wert nach Verrechnung von Basis- und Fokusmodul. Der Punktwert, der beim Basismodul erreicht wurde, wird als Referenzwert über dem Österreich-Mittelwert angezeigt. Unter der Säule wird die erreichte Kompetenzstufe angegeben, allerdings nur die nach der Durchführung des Fokusmoduls (mit dem gemeinsam verrechneten Wert als Basis).

Diese Darstellung erhalten nur Lehrpersonen. Schüler/innen erhalten keine Rückmeldung zum Fokusmodul.

Die Grafik zeigt die Ergebnisse einer Schülerin/eines Schülers nach Durchführung eines Fokusmoduls hinsichtlich der erreichten Kompetenzpunkte und -stufe.
BCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons_datei_bildBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-IconsBCMS-Icons
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×